Verschieberegale für die optimale Flächenausnutzung im Lager

Ein Lager ist in der Regel dadurch gekennzeichnet, dass die vorhandene Fläche spätestens nach einigen Jahren nicht mehr ausreicht und dann über eine Erweiterung nachgedacht werden muss. Ist dieses der Fall, muss entweder ein kompletter Neubau auf der grünen Wiese projektiert und realisiert werden oder es muss im Bestand eine Optimierung der Lagerkapazität vollzogen werden.

Verschieberegale sind sowohl bei Neu- als auch bei Umbauten von Lägern eine ideale Möglichkeit, die verfügbare Grundfläche so zu nutzen, dass eine möglichst hohe Lagerdichte erreicht wird. Sie eignen sich vor allem für Kleinteile sowie als Sonderlager für Lagergüter mit mittlerem oder geringem Umschlag und hoher Varianz.

Verschieberegale von Profis für Profis

Bei Primus Transportgeräte AG Neuenhof führen wir Verschieberegale des italienischen Produzenten Metalsistem. Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten bekannt für professionelle Regalanlagen und zudem mit dem Sicherheits-Zertifikat AEO (Authorised Economic Operator) ausgezeichnet.

Die Regalsysteme bestehen aus einzelnen Wagen, die individuell nach den Regalaussenmassen des Kunden angefertigt werden. Diese sind schienengeführt und können entweder mit einem Kurbelantrieb oder Handschub bedient werden, gegen Aufpreis kann auch ein elektrischer Antrieb realisiert werden. Verschieberegale sind optimal geeignet, um darin Kleinteile oder Kleinmengen von Artikeln zu lagern, ebenso für die Lagerung von Akten und anderen Dokumenten.



Deutlicher Zugewinn an Lagerfläche und Lagerplätzen

Im Vergleich zu einem konventionellen Schmalganglager steht mit einem Verschieberegal bis zu 80 Prozent zusätzliche Lagerfläche bei identischer Grundfläche zur Verfügung. Denn statt zwischen jeder Regalzeile einen ausreichend dimensionierten Arbeits- und Fahrweg einzurichten, reicht hierbei ein einziger Arbeitsgang aus, der variabel zwischen jedem einzelnen Wagen wechseln kann. Dank der speziellen Schienen erfordert das Verschieben der Regale nur geringen Kraftaufwand, bei besonders schwerem Lagergut empfiehlt sich jedoch statt einem manuellen Handschub ein Kurbelantrieb, mit dem die Wagen mühelos verschoben werden können.

Die maximale Nutzlast beträgt bei diesem Regalsystem jeweils 1000 kg pro Regalmeter und ist damit für die meisten Lageranforderungen absolut ausreichend. Um die Sicherheit im Lager zu erhöhen, sind Wagen mit Kippsicherung erhältlich, ebenso erhalten Sie bei uns online weiteres Zubehör für die sichere Montage wie einen Nivelliereisen-Satz, denn alle 50 Zentimeter ist ein entsprechendes Eisen zum Nivellieren der Schiene erforderlich.

Verschieberegale individuell nach Mass geplant und realisiert

Da jedes Verschieberegal individuell nach den Massen und Vorgaben des Kunden angefertigt wird, müssen Sie mit einer Lieferfrist von 4-6 Wochen rechnen. Dafür erhalten Sie ein modernes und flexibles Lagersystem, mit dem Sie die verfügbare Grundfläche bestmöglich ausnutzen können und gleichzeitig die Lagerdichte maximieren. Gerne unterstützen Sie unsere erfahrenen Techniker bei Planung, Ausführung und Umsetzung in Ihrem Betrieb.

 

Artikel von: Agentur belmedia GmbH
Artikelbilder: Primus Transportgeräte AG