Schubladenschränke – flexibel, professionell, aufgeräumt

Professionelle Ordnungssysteme zeichnen sich durch ein bis ins letzte Detail durchdachtes und umgesetztes Konzept aus.

Wie die swiss made Schubladenschränke der Primus Transportgeräte AG Neuenhof, die sich für jeden professionellen Einsatz – in der Werkstatt ebenso wie im Lager – eignen. Die Schubladenschränke bestehen aus einem Schrankgehäuse in stabiler Stahlblechkonstruktion und sind pulverbeschichtet und damit besonders widerstandsfähig.

Die Gehäusedeckel sind mit perforierten Löchern versehen, die es ermöglichen, statt des Deckels eine Tischplatte oder einen weiteren Schubladenschrank zu montieren.

Die Schubladen selber sind besonders leichtgängig, ermöglichen dank Vollauszug die vollständige Raumnutzung und lassen sich dank der durchgehenden Griffleiste einfach und von jeder Position aus öffnen oder schliessen. Damit eignen sich die Schubladenschränke für jeden Anwendungszweck, ob für die Lagerung von Werkzeugen, Kleinteilen, Maschinenelementen oder Kleinmengen von Verkaufsartikeln.

Verschiedene Breiten, einheitliche Tiefe

Die Schubladenschränke sind in den Breiten 605, 805, 1005 sowie 1205 mm erhältlich und bieten eine einheitliche Tiefe von 695 mm. Damit lassen sich unterschiedliche Breiten und Höhen problemlos mit- und untereinander kombinieren oder später ergänzen. Die Schubladenschränke wachsen dann einfach mit dem Bedarf und der Geschäftsentwicklung mit.

Die stabilen Schubladen sind mit Vollauszügen ausgestattet, die Tragkraft liegt bei 75 oder 200 kg pro Schublade: Schubladen mit einer Fronthöhe von mehr als 75 mm können in beiden Varianten bestellt werden, darunter ist die maximale Tragkraft konstruktionsbedingt auf 75 kg begrenzt. Zusätzlich sorgt der Zentralverschluss für Sicherheit am Arbeitsplatz, denn er verhindert, dass gleichzeitig mehr als eine Schublade herausgezogen werden kann. Sobald eine Schublade geöffnet wird, werden sämtliche anderen automatisch verriegelt und erst wieder freigegeben, wenn keine Schublade mehr geöffnet ist. Bei den Auszügen werden anstelle von Stahlrollen solche aus Polyoxymethylen (POM) eingesetzt. Diese weisen die gleichen mechanischen Eigenschaften wie Stahlrollen auf, sind jedoch erheblich laufruhiger und damit schonender für die Mechanik.



108 Variationen und viele verschiedene Unterteilungssets

Nicht weniger als 108 Variationen finden sich im Katalog, denn die Schubladenschränke sind sowohl in unterschiedlichen Höhen von 800 bis 1400 mm erhältlich, als auch mit unterschiedlichen Modellvarianten, die sich in der Anzahl und Höhe der Schubladen unterscheiden. Zwischen 5 und 15 Schubladen finden in einem Schrankelement Platz und sorgen für Ordnung und Übersicht bei optimaler Raumausnutzung.

Jeder Schubladenschrank ist standardmässig abschliessbar, optional können empfindliche oder hochwertige Artikel auch mit einem Code Lock, einem fünfstelligen Zugangscode, vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. Ebenfalls optional und besonders für Monteure oder Servicetechniker interessant ist der Hubwagensockel, mit dem der Schubladenschrank einfach mit einem Handhubwagen unterfahren und aufgenommen werden kann.

Ergänzend zu den Schubladenschränken bietet Primus Neuenhof im eigenen Onlineshop auch sinnvolles Zubehör wie passende Unterteilungssets, Antirutschmatten, Muldensets oder verschiedene Trennwände an. Damit lassen sich die Schubladen sauber und stabil segmentieren, so dass Kleinteile darin bestmöglich gelagert werden können. Auch hier zeigt sich wieder der Blick für Details, denn auch bei den Trennwänden hat der Kunde eine grosse Auswahl und kann für jede Schublade ein optimal gestaltetes System nutzen. Und damit bei den vielen Lagerfächern nicht die Übersicht verloren geht, gibt es auch passende Beschriftungssets – sowohl für die Unterteilungssets wie auch für die Schubladenschränke selber.

Farblich stehen 15 verschiedene RAL-Farben zur Auswahl, mit denen Korpus und Schubladenfront gestaltet werden können.

 

Artikel von: Agentur belmedia GmbH
Artikelbilder: Primus Transportgeräte AG